• NETFLIX Favoriten

    Hallo ihr Lieben, ich glaube ich muss nicht hervorheben, das es momentan eine seltsame Zeit …

  • LOGO SWEATER

    Hey ihr Lieben, Ich hoffe es geht euch gut! Ich sitze gerade im Zug auf …

  • Meine Fashionweek Looks

    Der Beitrag enthält Affiliate Links Ich habe euch in meinem letzten Beitrag versprochen, dass …

  • Berlin Fashion Week 2020

    Die Berlin Fashionweek ist nun vorbei. Es ist 6.54 Uhr und ich sitze im Zug auf …

  • 2020 mit Vorsätzen?

    Ahja und schon wieder ist ein weiteres Jahr um! Ich bin jedes mal erneut darü…

  • Black Friday Deals 2019

    Alle Jahre wieder, das kann man definitiv auch schon beim Black Friday Sale beziehungsweise wohl …

  • SHOP MY WISHLIST

    the bordeaux crop

    Instagram: @emma.brwn
    Morgens aufwachen und die Vögel zwitschern hören ist ein wunderschönes Gefühl. Ich merke von Tag zu Tag das es mir leichter fällt aufzustehen. Letztens beim Gespräch mit meiner Mum, ist ihr an mir aufgefallen das ich wirklich kein wirklicher Wintertyp bin. Ich komme in der Winterzeit unfassbar schlecht hoch und bin auch an sich viel gereizter. Da kommt mir die Frühlingsjahreszeit nur so gelegen.
    In der letzten Zeit dreht sich alles bei mir um das Thema Zukunft, wie soll es in meinem Leben weitergehen und was möchte und ich wirklich machen. Irgendwie seltsam für mich, sich diese Frage schon mit Anfang einundzwanzig zustellen. Ich gibt einfach noch so viele Dinge im Leben die ich noch erfahren und kennenlernen möchte und sehen will. Dies ist natürlich irgendwie auch eine Frage des Geld, ich möchte mehr reisen und viel mehr von der Welt sehen, obwohl ich gestehen muss das ich in meinem jungen Alter schon einiges Ländern gesehen habe. Ich möchte aber viel viel mehr. Ich habe komischerweise noch nie einen Strandurlaub gemacht, was auch daran lag das ich nie wirklich in einem Klang mit meinem Körper war. Ich habe etliche Bikinis die mal ausgeführt werden müssen.
    In der letzten Zeit habe ich einige Nachrichten von euch Lesern und Istagramern bekommen die von meiner “Arbeit” als Bloggerin begeistert sind und mit unheimlich viel Mut machen das ich es weiter machen soll. Zu Beginn meines Blogs hätte ich niemals damit gerechnet, dass er so gut bei euch ankommen wird, es macht mich irgendwie schon ein wenig stolz.
    Ihr dürft mir gerne jederzeit schreiben, solltet ihr Fragen haben.

    Cardigan Oasap
    Crop Shirt H&M
    Kette H&M
    High Waist Jeans H&M
    Scarf (old) H&M

    Folgen:

    7 Kommentare

    1. 26. Februar 2015 / 19:45

      wenn du noch nie einen richtigen strandurlaub gemacht hast, wird es auf jeden fall zeit! was gibt es schöneres, als den tag am strand zu verbringen, sich zu sonnen und zwischendurch ins meer zu srpingen ♥ ich kann gut verstehen, dass du im winter schlecht raus kommst und schlechter gelaunt bist, geht mir genauso..dabei reichen ein paar sonnenstrahlen und alles scheint viel fröhlicher und leichter zu gehen:) also genieß das schöne wetter im moment:)
      liebe grüße, kati♥

    2. 28. Februar 2015 / 10:23

      Du machst das hier wirklich verdammt gut und ich schau daher auch sau gern vorbei! Ich bin auch schwer neidisch! Ich hab im Winter definitiv zu viel Speck auf den Hüften um ein Croptop austragen zu können 😀 Aber ich wär wohl auch viel zu verfroren! Was das Fernweh angeht … da denk ich auch oft drüber nach. Ich hab noch viel zu wenig gesehen, aber mir macht da auch meistens das Geld nen Strich durch die Rechnung 🙁

    3. 28. Februar 2015 / 15:49

      so ein schöner Look! Toll siehst du aus!
      Hab ein schönes Wochenende!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.