• Baum und Pferdgarten x MyTheresa

    *In Kooperation mit Baum und Pferdgarten / MyTheresa Wow, ich weiß gar nicht wie ich anfangen …

  • Jeanskleider für jede Frau

    *Der Beitrag enthält Affiliate Links Jeanskleider sind momentan nicht aus meinem Kopf zu kriegen. …

  • Knoblauch-Garnelen mit Quinoa

    Hey ihr Lieben, ich hoffe ihr seit bis jetzt gut mit der Corona-Situation klargekommen und …

  • Maxidresses for Spring

    Es ist unfassbar! In Hamburg hatten wir vorgestern wunderschöne 23 Grad. Den Tag haben wir …

  • NETFLIX Favoriten

    Hallo ihr Lieben, ich glaube ich muss nicht hervorheben, das es momentan eine seltsame Zeit …

  • LOGO SWEATER

    Hey ihr Lieben, Ich hoffe es geht euch gut! Ich sitze gerade im Zug auf …

  • SHOP MY WISHLIST

    Bucket Bag and the perfect Jeans

    Seid ihr einigermaßen erholt von der Weihnachtszeit und dem vielen leckeren essen? Ich irgendwie noch gar nicht und schon steht die nächste Feier schon vor der Tür. Der legendäre Wechsel ins neue Jahr. Ich persönlich finde den Tag eher lala. Meine Silvesternächte waren nie wirklich schlecht aber ich finde es echt seltsam, dass es es für manche die Party des Jahres werden muss. Man kann auch an anderen Tagen im Jahr gut feiern. Ich werde dieses Jahr definitiv die gemütlich Variante wählen. Es wird lecker gekocht und sich einen Film angeschaut.

    Zu meinem heutigen Outfit, “Bucket Bag and the perfect Jeans”  trage ich  einige neue Sachen, wie die Jeans und die Tasche. Schon länger bin ich am überlegen, mir noch eine zweite Jeans in blau zu kaufen die auch High Waist sitzt. Ich habe eine Ewigkeit gesucht und hätte mir auch fast eine von Tipshop gekauft. Bis ich die von Monki bei Asos online entdeckte. Zu meinem Glück war sie ständig ausverkauft und ich habe einige Tage warten müssen bis sie in meiner Größe wieder verfügbar war. Da habe ich natürlich gleich zugeschlagen als sie wider vorhanden war. The perfect Jeans – sie sitzt unheimlich gut und hat ein gutes Tragegefühl (haha, so lange man sich nicht den Bauch super voll schlägt wie ich das nach den Bildern gemacht hab) Wenn es mal nicht in die Hochschule geht sondern einfach nur zum essen oder bummeln in die Stadt wird ein neuer treuer Begleiter meine neue Bucket Bag von Torenda sein. Ich hätte nicht gedacht, dass ich solch ein Fan von den Bucket Bags werde, doch diese Tasche hat mich vom Gegenteil überzeugt. Bei Torende gibt es eine unfassbar große Auswahl an Taschen, schaut dort gerne mal vorbei.  Ihr wundert euch wahrscheinlich, weshalb ich zu dieser Jahreszeit ohne Jacke da stehe, aber es war an dem Tag “unheimlich” warm im wunderschönen Hamburg und deshalb fror ich auch kaum.

     

    Habt ihr schon irgendwelche Pläne für Silvester?

    www.emmabrwn.com_Bucketbag013www.emmabrwn.com_Bucketbag018www.emmabrwn.com_BucketBag04www.emmabrwn.com_Bucketbag03www.emmabrwn.comBucketbag010

    Outfitdetails:

    Croptop H&M (similar here)

    Jeans / new Monki (same here)

    Scarf / new Vero Moda (same here)

    Bucket Bag  Torenda

    Chelsea Boots (similar here)

    www.emmabrwn.com_Bucketbag011 www.emmabrwn.com_Bucketbag016www.emmabrwn.com_BucketBagDetails www.emmabrwn.com_Bucketbag07www.emmabrwn.com_Bucketbag06

    Folgen:

    8 Kommentare

      • Emma
        Autor
        28. Dezember 2015 / 12:17

        Danke Kati <3 🙂

    1. 28. Dezember 2015 / 12:42

      Vielen lieben Dank für dein lieben Kommentar auf meinem Blog, hat mich sehr gefreut!

      Dein Post gefällt mir übrigens super gut: die jeans sieht wirklich mega an dir aus und die Fotos sind toll geworden <3

      Alles liebe!

    2. 4. Januar 2016 / 19:29

      Obwohl das Outfit so schlicht und unaufgeregt ist finde ich es wirklich großartig! Und die Jeans steht dir wirklich toll!
      Liebe Grüße
      themintandonly.com

      • Emma
        Autor
        5. Januar 2016 / 21:29

        Danke Ricarda 🙂
        Freut mich das es dir gefällt

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.