• Baum und Pferdgarten x MyTheresa

    *In Kooperation mit Baum und Pferdgarten / MyTheresa Wow, ich weiß gar nicht wie ich anfangen …

  • Jeanskleider für jede Frau

    *Der Beitrag enthält Affiliate Links Jeanskleider sind momentan nicht aus meinem Kopf zu kriegen. …

  • Knoblauch-Garnelen mit Quinoa

    Hey ihr Lieben, ich hoffe ihr seit bis jetzt gut mit der Corona-Situation klargekommen und …

  • Maxidresses for Spring

    Es ist unfassbar! In Hamburg hatten wir vorgestern wunderschöne 23 Grad. Den Tag haben wir …

  • NETFLIX Favoriten

    Hallo ihr Lieben, ich glaube ich muss nicht hervorheben, das es momentan eine seltsame Zeit …

  • LOGO SWEATER

    Hey ihr Lieben, Ich hoffe es geht euch gut! Ich sitze gerade im Zug auf …

  • SHOP MY WISHLIST

    Fall look with Na-kd Bomberjacket

    Der Herbst ist da und ich habe einen passenden Look für etwas wärmeren Tage für euch zusammengestellt. Diese Woche müsste noch mein Mantel ankommen, die ich bestellt hatte. Ich freue mich unheimlich auf den Herbst. Die letzten Tage waren eher unspektakulär bei mir. Ich bin momentan noch dabei meine Hausarbeit zu lesen und meinen Kleiderschrank auf Vordermann zu bringen.

    Und natürlich durfte auch eine neue Teile in meinen Kleiderschrank einziehen. Mir ist aufgefallen, dass mein Stil sich in den letzten Monaten schon ein wenig verändert hat, ich fühle mich immer wohler und probieren auch mehr aus. Ich bin einfach experimentierfreudiger geworden als noch vor einem Jahr aber bleibe mir trotzdem dabei Treu. Das finde ich auch ganz wichtig. Ich finde es manchmal echt schade zu sehen das eine Blogger sich jede Sache neue bzw. nachkaufen die gerade angesagt sind nur damit sie “gesehen” werden. Schrecklich! Ich versuche meinem Stil immer treu zu bleiben und mich nicht in irgendwas reinzuzwingen nur weil es momentan ein It-Piece ist.

    Fall look with Na-kd Bomberjacket

    Mein heutiges Outfit ist ganz im Zeichen des Herbst. Schal, Boots und Jacke. Ich bin so verliebt in meine neuen Boots von Zign.  Sie sind unglaublich bequem und ich trage sie so gut wie jeden Tag. Kombiniert habe die Boots mit einer engen Hose, einem schlichten weißen Top und meiner Bomberjacke in Nude von Na-kd. Bomberjacke sind dieses Jahr kaum aus den Fashionmagazinen und Stores wegzudenken. Es gibt  Wie gefällt euch der simple Look?

    img_8517

    Processed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 preset

     

    OUTFITDETAILS

    JACKET: Na-kd (same here)

    SHIRT: H&M (similar here)

    SCARF: Na-kd (similar here)

    JEANS: Topshop (similar here)

    BOOTS: Zign (same here)

    CHOKER: Asos (similar here)

    LIPPENSTIFT: Mac (similar here from mac)

    Processed with VSCO with a6 preset

    Processed with VSCO with a6 preset

    Processed with VSCO with a6 preset

    Folgen:

    9 Kommentare

    1. 30. September 2016 / 11:17

      So ein toller Look – wow! Ich liebe die braune Bomberjacke, sieht steht dir einfach echt gut!
      LG
      Brini
      BrinisFashionBook

      • Emma
        Autor
        30. September 2016 / 13:25

        Vielen Dank für dein Kommentar! 🙂

    2. 30. September 2016 / 11:22

      Die Bomberjacke ist mega schön und endlich mal etwas anders! Tolles Outfit und toll kombiniert 🙂

    3. 30. September 2016 / 20:33

      Gerade gestern ist die Bomberjacke auf meiner Wishlist gelandet und heut seh ich sie an dir, ein Traum. Tolle Bilder und sehr cooler Look!

      Liebe Grüße
      Nina

    4. 1. Oktober 2016 / 12:01

      Dein Look für den Herbst gefällt mir total gut, vor allem für kalte Herbsttage ist er echt perfekt.
      Du hast total recht die Bomberjacke ist diesen Herbst wohl nicht weg zu denken, aber ich werde mir wohl trotzdem keine Kaufen, ich bleiben einfach meinen Mänteln treu die im Kleiderschrank hängen 🙂 Für Bomberjacken habe ich wohl doch zu breite Schultern 😀
      Liebe Grüße,
      Miri von Mary Reckless

    5. 2. Oktober 2016 / 22:16

      Ein sehr toller Look, ich mag die Jacke echt gerne!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.