• spring ready mit ESTRID

    Hey ihr Lieben, ziemlich lange haben wir uns hier nicht mehr “gelesen” .. Ich freu mich …

  • In a Scarf Mood

    Hey ihr Lieben, ich weiss, lang lang ist es her aber ich muss auch sagen, …

  • Herbst Trend Shacket

    Ich bin schon richtig heiß auf den Herbst! Diejenigen von euch die schon lange meinen …

  • Baum und Pferdgarten x MyTheresa

    *In Kooperation mit Baum und Pferdgarten / MyTheresa Wow, ich weiß gar nicht wie ich anfangen …

  • Jeanskleider für jede Frau

    *Der Beitrag enthält Affiliate Links Jeanskleider sind momentan nicht aus meinem Kopf zu kriegen. …

  • Knoblauch-Garnelen mit Quinoa

    Hey ihr Lieben, ich hoffe ihr seit bis jetzt gut mit der Corona-Situation klargekommen und …

  • SHOP MY WISHLIST

    STREET STLYE x ORANGE HOODIE AND BLACK COAT

    Der Hoodie ist dieses Jahr wieder total im Kommen. Sei es im Crop-Stil, mit Volantärmeln oder in knalligen Farben.

    Man kann ihn lässig kombinieren oder auch einen eleganten Touch in den ganze bringen. Beispielqweise mit hohen Boots oder High Heels.

    Bei diesem Outfit habe ich mich für die gemütliche Variante entscheiden, und zwar für meine schwarzen Lederboots. Mein Hoodie ist einem rost/orange Ton und einfach unglaublich gemütlich. Vor allem in der noch grauen Jahreszeit bin ich ein absoluter Fan von Hoodies und Sweatshirts. Bei mir ist es sehr abhänhig vom Wetter wie ich mich fühle und wie meine Laune Klamottentechnisch ist. Und da der Winter leider nicht all zu viel Möglichkeiten hat, wähle ich sehr gerne die bequeme casual Version.  Über dei Hoodie trage ich dann meinen geliebten schwarzen Mantel, welches mein Outfit anrundet. Bloggerinnen wie Chiara Ferriagni zeigt ebenfalls wie der Trend auch tragbar wird. Der Hoodie ist dieses Jahr nicht für was für’s Sofa!

     

    BTW: Morgen am 5.3  werde ich auf einem Blogger Flohmarkt einige Sachen aus meinem Kleiderschrank verkaufen! Solltet ihr Lust haben könnt ihr sehr gerne vorbeikommen. Er findet im Café Amira in Eppendorf zwischen 14 und 18 Uhr statt.

     

    Outfitdetails

    HOODIE: Monki (similar here)

    JEANS: H&M (similar here)

    BOOTS: Zign (same here)

    SHADES: Le Specs (same here)

    COAT: Ivy & Oak (same here)

    FISHNET TIGHT: Asos 

    weitere Hoodies und Sweater ..

     

     

    Folgen:

    18 Kommentare

    1. 6. März 2017 / 14:26

      Die Kombination von orange und schwarz steht dir super. Vom Stil her würde ich das Outfit auch genau so tragen 🙂 -Meri

    2. 7. März 2017 / 12:28

      Hallo Emma, so ein toller Look und die Farben stehen dir so so gut:-) ich liebe Netzstrumpfhosen unter Jeans und der Hoodie ist echt genial. Orange ist genau deine Farbe. Hab einen schönen Tag:-* lg Tatjana

    3. 7. März 2017 / 16:44

      Hey Emma,
      der Look sieht superbequem und schick zugleich aus.
      Das Orange steht dir übrigens megagut.
      Ich drück dich!
      Liebst!
      Eva

    4. Mihaela
      7. März 2017 / 18:36

      Liebe Emma, dein neuer Look gefällt mir sehr gut! Der Hoodie ist so cool! Solch ein Teil kann man immer gut gebrauchen. Jetzt weiß ich, wie ich ihn auch stylen kann. Danke für die Inspiration:)

      Liebe Grüße
      Mihaela

    5. 7. März 2017 / 20:11

      Mega gutes Outfit! (mal wieder)
      Die Bilder sind auch der Hammer und mit dem nassen Boden hat alles noch einen gewissen Touch.

      Mach weiter so!

      Liebe Grüße,
      Richy von http://richyskr.de/

    6. 8. März 2017 / 0:05

      Mega Style! Bin begeistert vom dem Hoodie und der Sonnenbrille und auch die Netzstrümpfe hast du toll dazu kombiniert! 🙂

    7. 8. März 2017 / 17:27

      Liebe Emma,

      super Styling. Dein Outfit seht dir so gut. Insbesondere liebe ich den Hode in Orange. das ist wirklich deine Farbe !!!

      Liebe Grüße Sandra

    8. 8. März 2017 / 20:46

      Hallo Emma,
      sieht wirklich toll aus! Die Farbe ist super schön und steht Dir wirklich gut! Ich habe mich auch wieder mehr mit Hoodies und Sweatshirts angefreundet!

      xo, Rebecca
      http://pineapplesandpumps.com/

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.