• Baum und Pferdgarten x MyTheresa

    *In Kooperation mit Baum und Pferdgarten / MyTheresa Wow, ich weiß gar nicht wie ich anfangen …

  • Jeanskleider für jede Frau

    *Der Beitrag enthält Affiliate Links Jeanskleider sind momentan nicht aus meinem Kopf zu kriegen. …

  • Knoblauch-Garnelen mit Quinoa

    Hey ihr Lieben, ich hoffe ihr seit bis jetzt gut mit der Corona-Situation klargekommen und …

  • Maxidresses for Spring

    Es ist unfassbar! In Hamburg hatten wir vorgestern wunderschöne 23 Grad. Den Tag haben wir …

  • NETFLIX Favoriten

    Hallo ihr Lieben, ich glaube ich muss nicht hervorheben, das es momentan eine seltsame Zeit …

  • LOGO SWEATER

    Hey ihr Lieben, Ich hoffe es geht euch gut! Ich sitze gerade im Zug auf …

  • SHOP MY WISHLIST

    NETFLIX Favoriten

    Hallo ihr Lieben,

    ich glaube ich muss nicht hervorheben, das es momentan eine seltsame Zeit ist, die wir alle zuvor nicht kannten. Umso wichtiger ist es nun zusammenzuhalten und die Anweisungen der Regierungen ernst zu nehmen um unsere Mitmenschen nicht anzustecken. Viele von euch sind nun im sogenannten “Home Office” und haben schlicht weg ihren Arbeitsort verlegt.

    Das “positive” an dieser Zeit. ist, das man sich eventuell auch mal wider voll und ganz um seine Wohnung kümmern kann. Die Wohnung wider so richtig auf Vordermann bringen kann und in freier Zeit neue Netflix Serien anzufangen. Ich muss gestehen das ich Free-TV so gut gar nicht mehr schaue. Die Sendungen die ausgestrahlt werden, interessieren mich schlicht weg einfach nicht. Ich kann mich noch genau an die Phase erinnern als wir neu in die Wohnung eingezogen sind und noch keinen Fernsehr-Anschluss haben. Wir haben in der Zeit sehr viele Dokumentationen geschaut und Serien. Ich zeige euch heute mal

    ELITE

    Drei Schüler aus ärmlichen Hause erhalten ein Stipendium für die Eliteschule ‘Las Encinas’ in Spanien. Das Schulleben wird durch einige Ereignisse komplett durcheinander gewirbelt und Morde geschehen.

    Die Serie erinnert mich, wieso auch immer ein wenig an “Tode Mädchen Lügen nicht” Ich kann des gar nicht genau erklären wieso.

    Tote Mädchen Lügen nicht

    Für die wenigen die mit dem Thema Selbstmord nicht klar kommen, ist diese Serie definitiv nichts. Durch dieses Satz habe im großen und Ganzen schon erzählt worum es geht. Ich bin der Meinung das diese Serie einen die Augen öffnet wie es an machen Schulen so abgeht, bzw. wie sich mancher Schüler/innen so fühlt. Die Thematik und die damit verbundenen Problematik.

    Black List

    Eine meiner absoluten Lieblingsserien, seit dem ich anfegasngen habe Serien zu schauen ist auf jeden Fall die amerikanische Serie mit der Hauptfigur Reymond Rettington. Mr. Rettington gehört zu den meist gesuchten Männern des Landes. Die Informationen die das FBI benötigt hat er. Eine unglaublich spannende Serie mit momentan 6 Staffeln. Mit der Serie hat man auf jeden Fall erst einmal zu tun.

    Gossip Girl

    Die meisten von euch werden mich bestimmt auslachen, wenn sie bemerken das ich erst im letzten Jahr das allererste mal Gossip Girl geschaut habe. Ich habe mich die Jahre zuvor immer vehement dagegen gesträubt mit dieser “Teenie” Serie anzufangen. Aber was soll ich sagen, Ich Liebs! Mein Freund und ich waren so gefesselt von dieser Serie und haben richtig unsere New York Erinnerungen Spielen lassen. Sei es Blair und Chuck im Central Park oder die Brooklyn Bridge. Ich habe jede der 121 Folgen geliebt. Ich bin mir sicher das dies eine der wenigen Serien sein wird die ich mir in einigen Jahren erneut anschauen werde.

    Sons of Anarchy

    Ich bin ja eigentlich nicht so, der Riesen Fan von Serien mit Motorrad-Gangs aber diese Serie hat es mir total angetan. Vor allem die Hauptrolle Jax Teller hat es mir total angetan. Ich würde mal sagen, da kam direkt das Fan Girl aus mir heraus! Das muss wohl der Grund sein weshalb ich Lederware momentan so nice finde. haha 🙂 Die Serie hat einen Mix aus Liebe und Boshaftigkeit.

    Jane the Virgin

    Sorry Boys, aber dies eine eine Serie für die Dame Daheim! Diese Serie habe ich letztes Jahr in der Zeit, als weniger Styling-Aufträge reinkamen rauf und runter gesuchtet. Eine sehr emotionale Serie mit Hauptdarstellerin Jane. Der Titel verrät schon einiges, aber ich möchte auch nicht Spoilern, schaut einfach mal in der ersten drei Folgen rein.

    POSE

    Eine unglaublich starke Serie mit tollen Charakteren. Wie ist es wohl ein schwarzer, schwuler Mann zu einer Zeit wo es (leider) noch viel vschwiegener war, als zur heutigen Zeit ist, seinen Traum zu verwirklichen. Eine Serie bei der man einige Tränen vergießt! Ich bin ganz traurig das die Serie nur zwei Staffeln hat.

    + Es gibt natürlich noch viel mehr Serien in der Mediathek von Netflix aber das sind gerade so meine Favoriten. Schreibt ihr mir noch gerne mal Eure Lieblingsserien in die Kommentare.

    *Das Bild ist von Pinterest

    Folgen:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.