• Baum und Pferdgarten x MyTheresa

    *In Kooperation mit Baum und Pferdgarten / MyTheresa Wow, ich weiß gar nicht wie ich anfangen …

  • Jeanskleider für jede Frau

    *Der Beitrag enthält Affiliate Links Jeanskleider sind momentan nicht aus meinem Kopf zu kriegen. …

  • Knoblauch-Garnelen mit Quinoa

    Hey ihr Lieben, ich hoffe ihr seit bis jetzt gut mit der Corona-Situation klargekommen und …

  • Maxidresses for Spring

    Es ist unfassbar! In Hamburg hatten wir vorgestern wunderschöne 23 Grad. Den Tag haben wir …

  • NETFLIX Favoriten

    Hallo ihr Lieben, ich glaube ich muss nicht hervorheben, das es momentan eine seltsame Zeit …

  • LOGO SWEATER

    Hey ihr Lieben, Ich hoffe es geht euch gut! Ich sitze gerade im Zug auf …

  • SHOP MY WISHLIST

    Berlin Fashion Week 2020

    Die Berlin Fashionweek ist nun vorbei.

    Es ist 6.54 Uhr und ich sitze im Zug auf dem Weg nach Hause. mit Dabei ganz viele tolle Erinnerungen zur Januar Fashion Week 2020. Das Erlebnis war wieder prägend für mich. Vor allem war es ist stressig, es ist lustig aber vor allem macht es einfach nur Spaß! Kunden zu besuchen mit denen man seit Jahren in Kontakt steht und manchmal sogar das erste mal ein Gesicht zu dem ganzen Mail-Verkehr hat. Auf meinem Instagram-Account habe wenige Eindrücke festgehalten.

    Ich habe mir vorgenommen drei ganze Tage vor Ort Dies war für mich eine optimale Zeit! Bereits im letzten Jahr habe, soweit es mir möglich war, organisiert und geplant. Zu dem Glück das ich als Freelancerin arbeite war es für mich entspannt, mir für diese Tage frei zunehmen. Das Wetter in Berlin war die Tage über traumhaft. Sonnenschein und sogar 12 Grad. Da kamen richtige Frühlingsgefühle auf.

    Die Shows

    Ich bin ein großer Fan von Runway Shows. nicht nur weil man dort viele alte Gesichter wieder sieht,. sondern eher auch diesmal mit dem Hintergrund Styling. Seit dem ich Stylistin bin merke wie verändert mein Blick auf die Mode und vor allem die Details geworden ist. Ich habe explizit bei den Shows von Lena Höschen, Rebekka Rúetz oder Obectra darauf geachtet was für Muster und Stoffe es waren, worauf der Designer sein Augenmerk gelegt hat. Das hat richtig Spaß gemacht. Keine Show gleicht der anderen – jede ist individuell. Ich bin dankbar das ich diese Erfahrung gemeinsam mit meinem Partner teilen konnte. Denn auch wenn diese Woche in Berlin immer besonders ist, ist sie natürlich auch (leider) ihr oberflächlich.

    Ich für meinen Teil kann sagen, ich geh gerne mit den richtigen Leuten auf die Fashionweek. Besuche Shows und Termine auch nur dann wenn ich wirklich hinter der Marke und dem Konzept stehe. Ich finde in Zeiten von Instagram wo es ganz viele Influencer gibt die wirklich eden Mist bewerben, sollte man darauf achten was man bewirbt, wo man hingeht und wofür man steht.

    Ich habe auf jeden Fall Lust im Sommer erneut hinzugehen. diesmal versuche zu den Tagen kein Sommerurlaub zu buchen 🙂 Oh, ich werde auf jeden Fall demnächst noch meine Fashionweek Looks hier hochladen.

    Rebekka Ruetz Runway Show

    Lena Hoschek Runway Show

    Folgen:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.